Rheologic Customer Journey


Rheologic: eine Kundenreise durch das europäische HPC-Ökosystem
 

click here to read in English

Zahlreiche europäische Initiativen unterstützen Unternehmen bei der Nutzung von High-Performance Computing (HPC). Ein Beispiel dafür, wie Businesses davon profitieren, zeigt die Erfahrung von Rheologic. Von der kostenlosen Code-Optimierung und kommerziellen Nutzung des Vienna Scientific Cluster bis hin zum Auftritt bei internationalen Events — lassen Sie sich für neue Möglichkeiten inspirieren, die für Unternehmen in Österreich und ganz Europa zur Verfügung stehen. 


Rheologic GmbH ist ein österreichisches Kleinunternehmen, das Computational Fluid Dynamics (CFD) Services und Lösungen für komplexe Strömungen in Architektur, Pharma, Energie und Technik anbietet. Aufgrund der rechenintensiven Simulationen nutzt Rheologic High-Performance-Computing (HPC). Um ihren Urban Heat Island Solver zu optimieren, wandte sich Rheologic an POP CoE - Performance Optimisation and Productivity Centre of Excellence in HPC – eine EU-Initiative, die kleine und mittlere Unternehmen kostenlos unterstützt.

“Die POP-Leistungsbewertung fand die Ursache für teilweise unausgewogene Lastverteilungen im Code. Durch die Behebung der Probleme konnte Rheologic eine um 25 % schnellere Lösungszeit für ihre urbanen Mikroklimasimulationen erzielen,” berichtet Bernd Mohr, stv. Abteilungsleiter "Application Support" beim Jülich Supercomputing Centre.

Im Jahr 2020 trat EuroCC Austria an Rheologic heran, um die Vorteile des kommerziellen Zugangs zu akademischer Supercomputing-Infrastruktur zu evaluieren. Somit wurde Rheologic zu einem der ersten kommerziellen (Pilot-)Kunden des Vienna Scientific Cluster (VSC)

Aufgrund ihrer Expertise in den Bereichen Mikroklima und Wind-Engineering für die Architektur wurde Rheologic als Referent für ein von EuroCC Austria mitorganisiertes Kreativwirtschaft-Webinar ausgewählt.

Nun hat Rheologic über das Servicenetzwerk von EuroCC einen weiteren Schritt auf die europäische Ebene gemacht. Das Unternehmen wird ihr Know-how und ihre Dienstleistungen im Bereich der Berechnungen für die pharmazeutische Industrie auf einer Pharma/Medtech-Veranstaltung von
EuroCC Romania präsentieren. 

Rheologic zeigt sich überaus zufrieden mit der Unterstützung, welche das Unternehmen bisher durch die verschiedenen Initiativen des EuroHPC Joint Undertaking Ökosystems erhalten hat. Wenn Sie sich für die Möglichkeiten von HPC interessieren oder die Unterstützung einer dieser Initiativen in Anspruch nehmen möchten, kontaktieren Sie uns: 

EuroCC Austria: info@eurocc-austria.at

EuroCC Romania: eurocc@ici.ro

POP CoE: https://pop-coe.eu/contact


Links:

 

POP CoE, 25% Faster time-to-solution for urban microclimate simulations for Rheologic GmbH: 
https://pop-coe.eu/blog/25-faster-time-to-solution-for-urban-microclimate-simulations-for-rheologic-gmbh

Rheologic, Highest computation performance by parallelization: https://rheologic.net/articles/parallel-computation-speedup/

Rheologic, Urban microclimate simulation: https://rheologic.net/services/microclimate-simulation/

Rheologic, Urban microclimate simulation explained: https://rheologic.net/articles/urban-microclimate-simulation-explained/

Überblick über die 33 EuroCC Kompetenzzentren: https://www.eurocc-access.eu/

The Performance Optimisation and Productivity Centre of Excellence in HPC (POP CoE) bietet Leistungsoptimierungs- und Produktivitätsdienste für akademische und industrielle Codes in allen Fachbereichen. Die Dienste sind für Organisationen / KMU / ISVs / Unternehmen in der EU kostenlos.

EuroCC unterstützt die Forschung und Innovation im Bereich High-Performance Computing (HPC) in Europa. Die 33 EuroCC Kompetenzzentren bieten Unterstützung bei der Umsetzung der HPC-, Big Data- und KI-Projekte. Diese und andere Services sind gratis.

European High-Performance Computing Joint Undertaking (EuroHPC JU) bietet WissenschaftlerInnen und Unternehmen (für Projekte im Bereich Forschung & Entwicklung)  kostenlos Rechenzeit auf einer erstklassigen HPC-Infrastruktur.